Vogelfütterung ohne gefährliche Netze

In der heutigen Zeit des Insektensterbens, der Intensivierung der Landwirtschaft und allgegenwärtigen Benutzung von Pestiziden, Insektiziden etc. wird es immer wichtiger, den Wildtieren bei ihrem täglichen Überlebenskampf unter die Arme zu greifen.knoedel futterautomat
Viele Menschen verfüttern, besonders im Winter, gerne Meisenknödel.
Oft kommt es jedoch vor, dass sich Vögel mit ihren Krallen in den Plastiknetzen verfangen und elendig verenden.
Damit dies nicht passiert, sollte man darauf achten, dass man niemals Meisenknödel mit Netz kauft, sondern andere Füttervorrichtungen benutzt. Wir haben beispielsweise mit einem kleinen Rest Volierendraht, einer leeren Katzenfutterdose als Regenschutz und einem dicken Draht als Halterung einen plastikfreien Futterautomat, auschließlich aus "Müll" gebastelt.
Dieser wird inzwischen so gut angenommen, dass wir ihn beinahe täglich auffüllen müssen.

 

Zusätzliche Informationen