Thema Fische/Kiemenatmer: Bei "45 Min" auf NDR 3

Bei "45 Min" auf NDR 3 am 09.09.2013: Angeln - Hobby mit Widerhaken

Zum Thema hier auch ein aktueller Artikel aus "Zeit online": http://www.zeit.de/2013/37/fisch-trophaee-tierquaelerei?commentstart=33#cid-3031498


Von uns nur folgenden Kommentar:

1995 veranstalteten wir die "Erste Demo für Fische in Europa" vor einer Forellenmastanlage, die auch einen "Angelsee für Jedermann" (auch Kinder) betrieb und noch heute betreibt. Nach wie vor wird das Elend der Kiemenatmer von der Tierschutz- und Tierrechtsszene vernachlässigt, obwohl sogar schon Angler, wie der NDR-Journalist sowie die Wissenschaft allmählich die ethische Dimension erkennen.

Hier unser Flyer zur damaligen Fischdemo, dessen Inhalt Wort für Wort auch heute noch aktuell ist.

Wir fordern alle wirklichen Tierschützer und Tierrechtler dazu auf, das Schicksal von Wechselwarmen, Kiemenatmern und Wirbellosen eins zu eins neben das von Säugetieren und Vögeln, von Straßenhunden und landw. "Nutztieren" zu stellen, da sonst nicht von wahrhaftigem Tierschutz- und Tierrechtkampf die Rede sein kann.

Bitte lest den Zeit-online-Artikel (Link oben).

Nehmt das Schicksal der Mehrzahl der von Menschen zu Leiden und Qualen verurteilten Tiere dieser Welt endlich ernst!

Danke!

Zusätzliche Informationen