Betreff *
Name *
E-Mail
Nachricht *
Bild Überprüfung * SicherheitsabfrageBild erneut laden
   
 

Kamila: :)

Lieber Peter,

 

muss sagen, die Seite hier gefällt mir sehr gut!!

Jedes Tier, was bei dir landet, kann sich glücklich schätzen, bei dir ein zu Hause gefunden zu haben!

Artgerechte Tierhaltung ist für dich selbstverständlich & ich hoffe, dass mehr Menschen das Potenzial dieser Organisation anerkennen werden!

Liebste Grüße Kamila

Dienstag, 26. November 2013

Nall: Eintrag vom 19. 4. 2013 um 13:02

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel Bedenken.
Alles Gute zum Geburstag!

Freitag, 19. April 2013

Alexandra Stein: Eintrag vom 11. 6. 2012 um 15:34

Hallo !!!!!

Hut ab - ich finde das, was Sie für die Tiere tun, einfach nur > WUNDERBAR < !!!!!!
Was manchen Tieren angetan wird, ist echt unter aller Sau - es müßten mehr von diesen Leuten geben, die so sind wie Sie, dann würden viele Tiere nicht so Smilie e behandelt !!!!!!

Hochachtungsvoll & machen Sie weiter so !!!

Alexandra Stein

Montag, 11. Juni 2012

Gerhard Fischer: Eintrag vom 4. 6. 2012 um 11:59

Mitweltethik, das genau sollte Ziel unseres Handelns sein. Sie Herr Arras, haben mit viel Engagement Informationen dazu geschrieben, die anderen helfen können zu verstehen und zu erkennen.
Die zukünftige Ernährung der Menschheit, wie sie in ihrem Vortrag auf der VeggieWorld in Wiesbaden beschrieben wurde, finde ich ein sehr wichtiger Aspekt, um auch von der tierischen Ernährung wegzukommen, aber auch um das System der Landwirtschaft zu revolutionieren.

Danke für Ihren Einsatz, nichtegoistische Mühe wird immer belohnt werden
mfG
G.Fischer

Montag, 04. Juni 2012

Jens Maaß: Eintrag vom 16. 2. 2012 um 13:34

Ich erkläre den Gründer und Betreiber dieses einzigartigen Mosaiks aus Gedanken und Taten aus folgendem Grunde zu dem loyalsten Menschen, der mir in einem langen, ereignisreichen Leben bislang begegnet ist:
Hat er doch mich doch als einer der ganz Wenigen in höchster Not nicht allein gelassen, obwohl er weiß Gott Besseres zu tun gehabt hätte. Ein aufrichtiger Dank an dieser Stelle Herrn PETER ARRAS, den ich zuvor dermaßen mißhandelt hatte, daß mir der Beistand, welcher mir durch diesen „letzten Gentleman” zuteil geworden ist, von jedem anderen mir bekannten Menschen mit Ausnahme meines Vaters mit Sicherheit verwehrt geblieben wäre. DANKE PETER, j.

Donnerstag, 16. Februar 2012

 

Powered by Phoca Guestbook

Zusätzliche Informationen